Cornflakes 2 go - mit Cornflakeland?

Hi zusammen,

vor einiger Zeit bekam ich von CORNFLAKELAND 5  fertige Cornflakemischungen zum testen zugeschickt. Da hatte ich richtig Lust drauf!

Was ist das besondere an Cornflakeland?
Die Idee dazu kam aus den täglichen Erfahrungen. Man stellt sich morgens immer wieder die Frage, was man frühstücken möchte. Immer das gleiche ist langweilig. Dann der viele Zucker .... Also gibt es hier nun Cornflakes fast ohne Zucker. Die Cornflakes sind glutenfrei und alle Zutaten stammen von zertifizierten Biolieferanten.

Ich habe 5 verschiedene Cornflakemischungen bekommen










Sieht gut aus denkt man sich, aber dann kam mir doch der Gedanke "So viel Plastik..." Wenn ich überlege, dass man im Onlineshop im Moment nur ab 21 Portionen bestellen kann. 21x so viel Plastik zuhause. Es ist zwar toll, um es unterwegs dabei zu haben, dennoch sollte hier vielleicht eine andere Möglichkeit gesucht werden!  Ich habe die letzten Tage immer eine Mischung am Tag gegessen.





Sternentaler

  • weiße schoki schmeckt gut
  • cornflakes sind knackig
  • leckere Kombi mit rosinen und weißer Schokolade
  • beide Komponenten schmeckt man raus
  • aber hat auf 100g 25g Zucker oO!







Schwarzwald



  • Cornflakes leicht matschig
  • Lassen sich zäh kauen
  • Cranberries schmecken sehr eisenhaltig!
  • Schmeckt mir leider nicht!









Nussgut


  • Am Anfang knusprig, aber nur leicht
  • Geschmack schmeckt muffig-nussig
  • Es fehlt bei den Nüssen der richtige knack und der Eigengeschmack.
  • Die Nüsse schmecken nicht wirklich raus.










Fruchtmix


  • Die Banane schmeckt mir leider gar nicht
  • Aroniabeere schmeckt nach nichts
  • Cornflakes sind wieder sehr latschig
  • Fällt leider durch :(









 Luxus Pur


  • Cornflakes knackig
  • Gojiibeeren schmeckt man nicht raus
  • Nüsse zu hart und leicht biter,
  • Frucht und Nüsse müssen mehr Geschmack haben
  • Cornflakes werden sehr schnell latschig






FAZIT

Leider bin ich im Nachhinein nicht mehr begeistert. Die Cornflakes sind bei mir definitiv durchgefallen. Für einen solchen Preis ( 100g liegen zwischen 2Euro und 2,58 Euro) müssen die Cornflakes mehr knack und mehr Geschmack  nachweisen! So lose verpackt kommt vielleicht auch Luftfeuchtigkeit ran und schwupps sind die guten Dinger weich und latschig... Da sollte man vielleicht nochmal dran arbeiten.

Das Obst und die Nüsse sind auch nicht der Renner.  Die Nüsse sind teilweise sehr hart und schmecken nach kaum etwas und die Beeren sind gewöhnungsbedürftig. 

Zudem finde ich die Bestellmengen viel zu groß. Erst ab 21 Portionen kann man bestellen - das würde ich persönlich nie machen. Wenn ich bei einem Müsli/Cornflakes oder was auch immer, das erste mal bestelle, möchte ich erstmal eine kleine oder normale Menge, um zu probieren. Und dann ist das mit dem Plastik.  Bei einer so großen Bestellung, wäre doch vielleicht ein einmaliges Gefäß eine Idee? Die Kosten in der Herstellung oder im Einkauf sind doch sicher genauso viel bzw nicht wirklich mehr. Und da kommt es dann auf einen Euro mehr oder weniger auch nicht an ;o)

Geschmäcker gehen natürlich auseinander! Es gibt bestimmt einige unter euch, welchen die Cornflakes schmecken!

Ich sag danke Cornflakeland, dass ich testen durfte und wünsche viel Erfolg!
Vielleicht wird ja an dem ein oder anderen noch bisschen verbessert :)

Liebe Grüße
Eure Sandra ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...